Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2014

Henkel Unternehmensberichte 2014

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2014

Nachhaltigkeitsbericht 2014

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2014

Fakten und Zahlen 2014

Henkel Fakten und Zahlen 2014

Unternehmensbericht 2014

Henkel Unternehmensbericht 2014

Henkel App

Henkel App
Nachhaltigkeitsbericht 2014
Produktentwicklerin Dr. Qian-Yi Li (links) diskutiert mit Dr. Nils Daecke und Saskia Schmaus, Experten für digitale Kommunikation und Marketing bei Beauty Care, über die im Rahmen eines Online-Wettbewerbs entstandenen kreativen Videos zur Förderung von nachhaltigerem Duschverhalten.

In der Praxis:
Digitale Verbraucheransprache

Lesen Sie mehr

Produktentwicklerin Dr. Qian-Yi Li (links) diskutiert mit Dr. Nils Daecke und Saskia Schmaus, Experten für digitale Kommunikation und Marketing bei Beauty Care, über die im Rahmen eines Online-Wettbewerbs entstandenen kreativen Videos zur Förderung von nachhaltigerem Duschverhalten.

Mit einer kreativen Form der Verbraucheransprache fördern wir in Kooperation mit unseren Handelspartnern das Bewusstsein für nachhaltige Lebensstile.

Das Verbraucherverhalten bei der Anwendung unserer Kosmetikprodukte hat einen entscheidenden Einfluss auf ihren ökologischen Fußabdruck: Über 90 Prozent des Energie- und Wasserverbrauchs eines Produkts, das nach der Anwendung aboder ausgespült wird, entstehen während des Gebrauchs.

Um hierfür das Bewusstsein zu stärken und Möglichkeiten aufzuzeigen, im Alltag verantwortlich mit Ressourcen umzugehen, hat Beauty Care auf einer Onlineplattform einen internationalen Video-Wettbewerb veranstaltet. Kreative aus aller Welt wurden aufgerufen, in einem 60-sekündigen Video unterhaltsam und originell zu ressourcenschonendem Duschen zu motivieren. Aus mehr als 90 eingereichten Videos prämierte die Jury fünf Sieger.

Die Vielfalt hinsichtlich Humor und Ausgestaltung spricht für diese Form der kreativen Ansprache in digitalen Medien. Ein breites Publikum lässt sich so für nachhaltige Lebensstile begeistern.

In zahlreichen Kooperationen nutzen wir die Kommunikationskanäle unserer Handelspartner und binden die Videos dort ein. Der Einzelhandel ist für uns eine wichtige Kommunikationsplattform für die direkte Verbraucheransprache über Onlinemedien. Auch in Zukunft planen wir, nachhaltigen Konsum durch neue digitale Kommunikationsansätze gemeinsam mit unseren Partnern voranzutreiben.

Für160.000

Produktformeln konnten wir bereits systematisch den CO2-Fußabdruck ermitteln – dank der intelligenten Verknüpfung in Rohstoffdatenbanken und mithilfe von Umweltdaten unserer Lieferanten.

Über90%

des Energie- und Wasserverbrauchs unserer Produkte, die nach der Anwendung ausgespült werden, entstehen während der Anwendung. Unser Ziel ist daher, Verbraucher zu einem nachhaltigen Gebrauch unserer Produkte zu motivieren.

180.000

Verbraucher in Europa berät Beauty Care im Jahr über seine Hotlines. Die Mitarbeiter dort geben schnell und kompetent verlässliche Auskünfte zu Produkteigenschaften und Inhaltsstoffen. Darüber hinaus können Verbraucher unsere Social- Media-Kanäle nutzen.

The Shower Rap: Water is My Homie (Nur auf Englisch verfügbar)
Clean Country Sounds (Nur auf Englisch verfügbar)
Absurd Waste (Nur auf Englisch verfügbar)
Water for the Penguin (Nur auf Englisch verfügbar)

The Shower Rap:
Water is My Homie (Nur auf Englisch verfügbar)

Clean Country Sounds (Nur auf Englisch verfügbar)

Absurd Waste (Nur auf Englisch verfügbar)

Water for the Penguin (Nur auf Englisch verfügbar)

Hans Van Bylen, Mitglied des Vorstands

Die Verknüpfung von Digitalisierung und innovativen Produkten schafft neue Möglichkeiten, nachhaltigen Konsum zu fördern.

Hans Van BylenMitglied des Vorstands und zuständig für den Unternehmensbereich Beauty Care

Beauty Care

Damit jede Innovation einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet, unterstützt Beauty Care das Nachhaltigkeitsmanagement durch neue Steuerungsinstrumente, Kommunikationsformen und Partnerschaften.

Unsere Innovationskraft ist eine wichtige Voraussetzung, um das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung zu verwirklichen. Dies geht über die ressourceneffiziente Herstellung unserer Produkte hinaus. Nachhaltigkeitsziele sind systematisch in jede Phase des Produktlebenszyklus integriert und reichen von der Auswahl der Rohstoffe bis hin zur innovativen Verbraucheransprache hinsichtlich der Produktanwendung. Dabei greifen wir die Möglichkeiten der Digitalisierung auf und entwickeln Lösungen, die gemäß unserer Nachhaltigkeitsstrategie für unsere Kunden, Verbraucher sowie unser Unternehmen mehr Wert schaffen bei einem gleichzeitig verringerten ökologischen Fußabdruck.