Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2014

Henkel Unternehmensberichte 2014

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2014

Nachhaltigkeitsbericht 2014

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2014

Fakten und Zahlen 2014

Henkel Fakten und Zahlen 2014

Unternehmensbericht 2014

Henkel Unternehmensbericht 2014

Henkel App

Henkel App
Nachhaltigkeitsbericht 2014

Markenengagement

Im Rahmen unseres Unternehmensengagements fördern wir an Henkel-Standorten weltweit gesellschaftliche Initiativen und öffentliche Einrichtungen in sogenannten Social Partnerships – gesellschaftlichen Partnerschaften. Unterstützt werden zum Beispiel Sportvereine, Krankenhäuser, Kindergärten, Schulen und Universitäten, soziale Einrichtungen und Kulturveranstaltungen. Politische Parteien unterstützen wir nicht.

„Projekt Futurino“

Im Rahmen der Persil-Initiative „Projekt Futurino“ wurden 2014 deutschlandweit 54 Entwicklungs- und Bildungsprojekte mit insgesamt 150.000 Euro unterstützt. Das Projekt „Lernen und Lehren mit Bienen“ des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums im bayerischen Burglengenfeld erhielt einen Sonderpreis in Höhe von 10.000 Euro. Diesen hat die Initiative auch dieses Jahr zusammen mit der Zeitschrift „familie&co“ vergeben. Seit 2007 fördert Persil Entwicklungs- und Bildungsprojekte in ganz Deutschland, die Kindern die Themen Natur und Umwelt näherbringen.

Schulimkerei

Uli Vollath (links) und Ina Feistenauer freuten sich über eine Schulimkerei samt Lehrbienenstand.

„Naturkinder 2014“

Die Kinder der Tagesstätte „Sonnenschein“ aus ­Otterwisch in Deutschland wünschten sich schon lange ihren „Traumgarten“. Dieser Wunsch wird nun wahr, denn ihr Projekt „TRAUMKinderGARTEN“ wird unterstützt durch „NaturKinder“, eine ­gemeinsame Initiative des Vertriebs und Marketings von Persil und der deutschen Drogeriemarktkette Rossmann. Ziel des eingereichten Projekts „TRAUMKinderGARTEN“ ist es, einen Erlebnis­­raum mitten in der Natur zu gestalten, der die Kinder zu mehr Bewegung an der frischen Luft anregt.

Natur ­Kinder

Die Initiative „NaturKinder 2014“ von Persil und Rossmann fördert mit insgesamt 50.000 Euro in ganz Deutschland Projekte, die Kindern den Umgang mit der Natur näherbringen.

„Es geht darum, durch frühe Erfahrungen mit der Natur das Umweltbewusstsein der Kinder positiv zu beeinflussen“, erklärt Eckhard von Eysmondt, Marketingleiter Wasch- und Reinigungsmittel von Henkel. „Im Rahmen der Initiative ‚Natur ­Kinder‘ soll ihnen ein verantwortungsvolles Handeln auf spielerische Weise vermittelt werden.“

Auf der Facebook-Seite von Rossmann haben die Besucher für ihr Lieblingsprojekt abgestimmt.

So kamen die Kleinen aus Otterwisch zu ihrem Traumgarten. Seit Beginn der Nachhaltigkeits­initiative im Jahr 2013 konnten sich bereits mehr als 1.800 Kinder über die Umsetzung ganz unterschiedlicher Projekte freuen.

Erlebnisgarten

Yves Robbe (links) und Rike Hagemann (rechts) bedankten sich gemeinsam mit der Erzieherin Kathrin Hempel für den neuen Erlebnisgarten in ihrer Tagesstätte „Sonnenschein“.

„Shaping Futures“

„Shaping Futures“ ermöglicht seit 2010 Schulungen im Friseurhandwerk für Jugendliche, um ihnen bessere Zukunftsaussichten zu bieten. Freiwillige Friseure und Mitglieder des Schwarzkopf-Professional­-Teams engagieren sich gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern, lokalen Hilfsorganisationen und der Fritz Henkel Stiftung für die Schulungsinitiative. Das Projekt wurde 2014 auf fünf weitere Länder ausgedehnt: Jordanien, Kroatien, Philippinen, Polen und Ukraine. Seit Beginn haben mehr als 800 Jugendliche aus 19 Ländern an Schulungen teilgenommen.

Übung am Puppenkopf: In Cochin in Indien nimmt Sabira (Mitte) gemeinsam mit anderen indischen Jugendlichen am Fachtraining teil.

Ellie ten Grotenhuis gab der Schülerin Phillipine beim Training in Ennerdale, Südafrika, wertvolle Hilfestellung.

Angehende Friseurinnen und Friseure in Slowenien übten gemeinsam mit Smiljan Skarica (links im Bild) die richtigen Handgriff e beim Haare waschen ein.

Die Bildungsinitiative „Shaping Futures“ von Schwarzkopf Professional ermöglicht Jugendlichen aus SOSKinderdörfern eine Basisausbildung in den Techniken des Friseurhandwerks. Seit dem Start im Jahr 2010 haben mehr als 800 Jugendliche aus 19 Ländern an Schulungen teilgenommen.

Kunst, die kleben bleibt

Im Auftrag von Henkel in Serbien gestalteten Pablo Tongi und Christian Rebecchi mit Produkten von Ceresit Visage ein Wandgemälde auf einer Hauswand. Zum Mikser-Festival wurde es offiziell enthüllt und der Stadt gestiftet. „Solche Kunstprojekte für die Nachbarschaft sind eine großartige Möglichkeit, die Wiederbelebung zu unterstützen“, sagt Mislav Smolčić, Mitarbeiter bei Henkel in ­Serbien. „Wir sind stolz, dass wir dieses Projekt fördern konnten, und planen für die Zukunft ähnliche ­Initiativen.“

Das Wandbild mit dem Titel „Imitation of Life # 9“

Das Wandbild mit dem Titel „Imitation of Life # 9“ symbolisiert den kreativen Geist der Region.

Mehr Informationen