Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2014

Henkel Unternehmensberichte 2014

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2014

Nachhaltigkeitsbericht 2014

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2014

Fakten und Zahlen 2014

Henkel Fakten und Zahlen 2014

Unternehmensbericht 2014

Henkel Unternehmensbericht 2014

Henkel App

Henkel App
Nachhaltigkeitsbericht 2014

Strategische Prinzipien

Unser Ansatz für nachhaltige Geschäftsprozesse

Um unsere Strategie erfolgreich umzusetzen und unser Ziel zu erreichen, müssen sich beide Dimensionen im täglichen Denken und Handeln unserer rund 49.750 Mitarbeiter sowie in unseren Geschäftsprozessen widerspiegeln. Dazu haben wir drei strategische Prinzipien definiert: Produkte, Partner und Mitarbeiter.

Unsere Produkte

Unsere Produkte repräsentieren unser Kerngeschäft. Sie kommen täglich weltweit millionenfach zum Einsatz und haben somit enormes Potenzial, Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Unsere Marken und Technologien schaffen einen spürbaren Mehrwert für unsere Kunden und Verbraucher. Das erreichen wir durch Innovation und Information sowie durch Produkte, die eine bessere Leistung mit einem geringeren ökologischen Fußabdruck verbinden und dadurch Ressourcenverbrauch und negative Umweltauswirkungen reduzieren. Dieser Anspruch berücksichtigt alle Aktivitäten unseres Unternehmens entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von den Rohstoffen bis hin zur Entsorgung des Verpackungsmaterials.

Laundry & Home Care

Unsere Produkte liefern mehr Wert bei reduziertem ökologischem Fußabdruck. Wie jedes neue Produkt leistet auch unser Handgeschirrspülmittel Pril einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Dank leistungsstarker Enzyme und Maßnahmen zur Optimierung der Produktrezeptur reduziert Henkel den Einsatz von Tensiden und senkt seine CO2-Emissionen jährlich um mehr als 10.000 Tonnen. Um noch ressourcenschonendere und leistungsstärkere Produkte zu entwickeln arbeiten wir auch eng mit Partnern aus der Wissenschaft zusammen.

weitere Informationen

Unsere Partner

Unsere Partner – beispielsweise unsere Lieferanten, Konsumenten und Kunden – sind der Schlüssel, um Nachhaltigkeit entlang unserer Wertschöpfungsketten sowie in allen Bereichen der Wirtschaft und des täglichen Lebens voranzutreiben. Wir unterstützen unsere Partner mit unseren Produkten und unserem Know-how. Dazu gehört zum einen, unsere Lieferanten zu ermutigen, uns Rohstoffe mit einer verbesserten Umweltbilanz anzubieten. Auf der anderen Seite helfen wir unseren Kunden und Verbrauchern, ihren eigenen Fußabdruck zu reduzieren. Gleichfalls engagieren wir uns in internationalen Initiativen und lokalen Organisationen, um Wachstum und Lebensqualität von Ressourcenverbrauch und Emissionen zu entkoppeln.

Erste Lieferantenveranstaltung der TfS-Initiative in Shanghai

Im Jahr 2011 hat Henkel gemeinsam mit fünf weiteren Unternehmen der chemischen Industrie die Initiative „Together for Sustainability – The Chemical Initiative for Sustainable Supply Chains“ (TfS) ins Leben gerufen. Die Initiative verfolgt das Ziel, das immer komplexer werdende Lieferantenmanagement zu harmonisieren und den gemeinsamen Dialog mit weltweiten Vertragspartnern zu optimieren. Die Initiative hat die Zahl ihrer Mitglieder bis Ende 2014 auf zwölf verdoppelt.

weitere Informationen

Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter machen den Unterschied durch ihren persönlichen Einsatz, ihre Kreativität, Fähigkeiten und ihr Wissen. Durch sie werden gute Ideen zu Geschäftserfolgen. Sie geben unserem Unternehmen seine einzigartige Kultur, sind die Schnittstelle zu unseren Kunden, sie machen Veränderungen und Innovationen möglich. Wir investieren in die Fähigkeiten und das Wissen unserer Mitarbeiter und ermutigen jeden, eigene Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten – sowohl im Berufsalltag als auch im gesellschaftlichen Leben.

Botschafter für eine nachhaltigere Welt

Wir bieten unseren Mitarbeitern im Bereich Nachhaltigkeit ein umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot. Seit 2012 haben sich bereits mehr als 3.800 Mitarbeiter als Nachhaltigkeitsbotschafter qualifiziert und rund 36.000 Grundschüler in 37 Ländern geschult.

weitere Informationen